Erfreuliche Resultate der Flawiler Mittelschulkandidaten

Die Ergebnisse der Mittelschulaufnahmeprüfungen dieses Frühjahrs liegen vor. 17 Schülerinnen und Schüler der Flawiler Oberstufe werden ab Sommer 2011 eine weiterführende Schule besuchen. Das Ergebnis der Flawiler Kandidatinnen und Kandidaten darf als sehr erfreulich eingestuft werden. Dreizehn von siebzehn Prüfungen für die gymnasiale Ausbildung an den Kantonsschulen Burggraben St.Gallen und Wil wurden erfolgreich absolviert. Bemerkenswert ist insbesondere, dass nicht weniger als elf von total achtundfünfzig 2.Sek.-Schülerinnen und -schüler im kommenden Sommer die Oberstufe Flawil Richtung Kanti verlassen. Für die zukünftigen Ausbildungen an der Kantonsschule am Brühl St.Gallen im Anschluss an die 3. Sekundarstufe - also die Fachmittelschule FMS und die Wirtschaftsmittelschule WMS / WMI - absolvierten gar alle sechs angetretenen Schülerinnen und Schüler die entsprechende Aufnahmeprüfung erfolgreich! Über alle Abteilungen haben sämtliche Schülerinnen und Schüler, welche von ihren Lehrkräften im Vorfeld eine gute Empfehlung erhielten, die jeweilige Prüfung bestanden. Insgesamt werden deshalb siebzehn Schülerinnen und Schüler der Flawiler Oberstufe im kommenden Schuljahr in eine weiterführende Schule eintreten. Dies entspricht beinahe dem Umfang einer ganzen Schulklasse. Die Ergebnisse der lehrbegleitenden Berufsmittelschulen liegen noch nicht vor. Der Schulrat und die Schulleitung der Oberstufe gratulieren allen zukünftigen Mittelschülerinnen und –schülern herzlich.

Mittelschulkandidaten 2011


© Copyright 2012 - Oberstufenzentrum Flawil