Holztag 2017

Berufswahlunterricht einmal anders

Anlässlich des Tags des Schweizer Holzes lud die Firma Blumer - Lehman AG in Gossau Oberstufenschülerinnen und -schüler aus der Umgebung ein, die Berufe Forstwart/Förster, Säger und Zimmermann kennen zu lernen. Aus der Oberstufe Flawil folgten die 3. Realklasse von Sandra Roth, die 2. Realklasse von Michi Sing und die 1. - 3. Kleinklasse von Regula Walser und Herta Helg der Einladung. Bei schönstem, aber sehr kühlem Herbstwetter wurden wir am vergangenen Freitag auf dem Betriebsareal empfangen. Im nahe gelegenen Wald war Interessantes für uns vorbereitet. Die Jugendlichen erhielten Einblick in das Tätigkeitsfeld des Forstwarts und Försters. So erfuhren sie einiges über die Pflege und Bewirtschaftung des Waldes. Das Fällen eines Baumes konnten wir live vor Ort mitverfolgen. Zurück auf dem Betriebsareal gab es eine Führung durch den Sägereibetrieb. Erstaunlich, wie schnell aus den angelieferten Baumstämmen Bretter werden. Im letzten Teil konnten die Jugendlichen ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit testen. So mussten Blätter, Früchte und Holz dem richtigen Baum zugeordnet werden. Beim Zusammensetzen eines Riegelbauelements war Teamarbeit gefragt, das Zusammenfügen des Zimmermannknotens erforderte gutes Vorstellungs-vermögen. Am Ende eines vorbildlich organisierten und sehr interessanten Vormittags wurden wir zu einer Wurst vom Grill eingeladen.

Die Schülerinnen und Schüler können sich nun ein Bild von den ihnen vorgestellten Berufen machen. Bleibt zu wünschen, dass der eine oder andere Jugendliche eine Ausbildung im Holzbereich in Betracht zieht.

2017_hoztag__6_.jpg
2017_hoztag__3_.jpg
2017_hoztag__4_.jpg
2017_hoztag__5_.jpg
2017_hoztag__7_.jpg
2017_hoztag__2_.jpg
2017_hoztag.jpg
2017_hoztag__1_.jpg

© Copyright 2012 - Oberstufenzentrum Flawil